Liebe Leserinnen und Leser,

während der vergangenen Sitzungswoche ereignete sich erneut ein islamistischer Terroranschlag in Wien. Die AfD-Fraktion machte ihn zum Thema im Parlament:

Aufreger der Woche

Unser Parteivorsitzender Tino Chrupalla dazu: „Gewaltbereiter Islamismus zieht Blutspur durch Europa!“

Kollege Martin Hess meint: „Passt euch an oder geht!“

Die Bundeswehr-Misere

Ich möchte allen die Dokumentation unserer Fraktion „Die Bundeswehr-Misere: Warum Deutschland sich nicht mehr verteidigen kann!“ ans Herz legen. Sie deckt schonungslos das Politikversagen der Altpartei in Bezug auf die Verteidigungspolitik auf.

Aus dem Plenum

In meiner Rede am 05.11.2020 stellte ich fest, dass sich die Regierung in Angstmacherei übt, während wichtige Reformen verschlafen werden!

„Dass man dies erst jetzt, im Jahr 2020, endlich auch online durchführen können soll, zeigt, wie schlecht es um die Digitalisierung in Deutschland bestellt ist.

Ist das das Ergebnis jahrelangen Schnarchens auf der Regierungsbank, oder haben Sie vielleicht einfach die falschen Prioritäten gesetzt? Beispielsweise spielen Sie zurzeit das letzte Bollwerk zwischen den Menschen und der herbeihysterisierten PCR-Test-Pandemie. Sie jagen dabei mit großem Halali nach einer kleinen Spinne im Geschirrschrank, zerschlagen das gesamte Porzellan und zerlegen den Schrank gleich mit. Absicht oder einfach Lebensferne? So mancher Vertreter dieser und vergangener Regierungen war in seinem Leben noch nie etwas anderes als Berufspolitiker und/oder Lobbyist. Dabei hätte es sicher einigen gut getan, etwas anders vor dem Eintritt in den Mikrokosmos Bundestag gesehen zu haben. Stimmt nicht? Ich bitte Sie.“

Meine komplette Rede finden Sie im Plenarprotokoll unter: https://dip21.bundestag.de/dip21/btp/19/19189.pdf#page=125

Mein Kollege Dr. Götz Frömming zum Antrag der Linken: „BAföG für alle ist ungerecht!“

Dr. Dirk Spaniel räumt mit der Unfähigkeit der Regierung auf!

Aus der Landesgruppe

Sebastian Münzenmaier zerlegt den Heuchelei-Antrag der FDP-Fraktion:

Mein saarländischer Kollege Dr. Christian Wirth war am Donnerstag gleich drei Mal dran:

Linksextremismus und Islamismus sind die wahre Gefahr!

Keine Legalisierung der illegalen Armutsmigration!

Gelobtes deutsches Land steht sperrangelweit offen!

Meine Kolumne bei Journalistenwatch

Kurzbericht zur Sitzung der Enquete-Kommission „Berufliche Bildung in der digitalen Arbeitswelt“

Die Sitzung der Enquete-Kommission „Berufliche Bildung in der digitalen Arbeitswelt“ stand am 02. November unter dem Motto „Ausbildungsreife versus Berufswahlkompetenz“. Auch die Mitglieder der AfD-Fraktion waren wie immer mit dabei: unsere Sachverständigen Helmut Seifen (AfD-Fraktion, Landtag NRW), Prof. Dr. Bernd Giezek (parteilos) und mein Kollege Uwe Schulz, MdB und meine Person, als Obfrau der AfD-Fraktion für die Enquete.

Für den ganzen Kurzbericht aus der Enquete-Sitzung klicken Sie hier.