Pressemitteilungen

Weniger Föderalismus bei Gerichten

15. April 2021|

Pressemitteilungen Friedhelm Hufen war acht Jahre Mitglied des Verfassungsgerichtshofs in Rheinland-Pfalz und hält die Pläne der Bundesregierung für ein neues Infektionsschutzgesetz für eine Katastrophe. Für den emeritierten Professor für Öffentliches Recht, Staats- und [...]

UNIONS-EHRE

21. März 2021|

Für Eingeweihte mit politischem Langzeitgedächtnis erinnert der Unions-Masken-Skandal an die Kieler Barschel-/Engholm-Affäre vor über 40 Jahren. Auch damals wurde von dem CDU-Politiker mit großem Tamtam eine Ehrenwort-Erklärung abgegeben, die eine Verfallszeit von gerade mal einer [...]

Die Zukunft der jungen Generation wird durch Coronamaßnahmen verspielt

25. Januar 2021|

Hamburger Arche-Mitarbeiter berichten von besorgniserregenden Entwicklungen durch fehlenden Präsenzunterricht an Schulen. Kinder verlieren den Anschluss und Lehrer geben manche Schüler bereits auf. Nicole Höchst MdB dazu: "Gerade Kinder aus benachteiligten Haushalten scheinen durch den Wegfall [...]

Höchst: Absurde Ratschläge der Kanzlerin

9. Dezember 2020|

Berlin, 9. Dezember 2020. In einem Interview mit dem Radiosender „Radyo Metropol FM“ empfahl Kanzlerin Merkel frierenden Schülern in den gelüfteten Klassenzimmern, sich durch Kniebeugen oder Klatschen in die Hände warm zu halten. Die AfD-Bundestagsabgeordnete [...]

Coronamaßnahmenkrise treibt Mittelstand in den Ruin

21. September 2020|

Immer mehr Unternehmen des Wahlkreises 201 - Bad Kreuznach/Birkenfeld sind von Insolvenz bedroht. So auch die in Idar-Oberstein und Kirn sitzende Firma Fritz Fries & Söhne GmbH und Co. KG. Nicole Höchst MdB hierzu: "Die [...]

Massenschlägerei zwischen Großfamilien in Kirn

2. September 2020|

Am Montagabend, 31.08.2020, ereignete sich in Kirn eine Massenschlägerei zwischen Großfamilien in Kirn. Von Anwohnern gefilmte Videos der Tat zeigen den Einsatz von Metallstangen und Holzlatten - auch gegen Bewusstlose. Nicole Höchst MdB dazu: "Es [...]

Nicole Höchst MdB zur Coronavirus-Epidemie

6. April 2020|

Das Coronavirus bestimmt maßgeblich den Alltag in Rheinland-Pfalz. Es werden Strategien zu "Vereinzelung" durchgesetzt, die nicht nur das öffentliche Leben, Landwirtschaft, Schulen und Universitäten, Vereine, Wirtschaft und Handel sondern jeden einzelnen Bürger betreffen. Dazu [...]

Erklärung nach § 31 GO zur Organspende

16. Januar 2020|

Die Zahl der Organspenden ist in Deutschland nicht ausreichend. Viele Menschen warten bange auf ein Spenderorgan, viele verzweifelt hoffnungslos. Ich unterstütze die Zielsetzung und das allgemeine Bestreben, die Bereitschaft der Menschen in Deutschland, Organe zu [...]

Nicole Höchst MdB – Hemmungslose Aufklärung

16. September 2019|

(10.09.2019) „Wenn ich rufe Penis, müssen alle Penisse aufstehen..“ Dann sind die Scheiden, Schmuckkästchen oder Schmusibären dran. Das Stuhlkreisspiel von „pro familia“ heißt „Sexsalat“. Kombiniert mit Penispuzzle, Stofftiervulven, übergroßen Klitoris, Menstruationstassen und der Erkenntnis das [...]

Nicole Höchst MdB – Kosten der Antidiskriminierungsstelle

16. September 2019|

(05.09.2019) Nachdem im Bundeshaushalt bereits 2018 und 2019 mehrere Millionen für eine Antidiskriminierungsstelle verankert waren, fragte die AfD Fraktion im Deutschen Bundestag nach Art und Umfang der Tätigkeit dieser Stelle. In der Antwort (Drucksache 19/3503) [...]

Nicole Höchst MdB Abschaffung der Familie

16. September 2019|

(13.08.2019) Die Stimmen derjenigen, welche die Abschaffung der Familie Hand in Hand mit der des Kapitalismus und des "Patriachats" fordern, werden immer lauter. Sie bekommen Gehör, wie am 10.08.19 auf 9 Seiten bei Zeit online [...]

Nicole Höchst (MdB) und Joachim Paul (MdL) zur aktuellen Debatte über Zurückstellungen vom Schulbesuch: Deutschunterricht vor Regelunterricht

16. September 2019|

(07.08.2019) Die Forderung des stellvertretenden CDU/CSU-Fraktionsvorsitzenden, Carsten Linnemann, nach verpflichtenden Sprachtests in Verbindung mit einer eventuellen Zurückstellung des Besuchs einer Grundschule sorgten Bundesweit für Debatten. Dazu Nicole Höchst, Mitglied des Bundestages: „Die Skandalisierung der Forderungen [...]